Die dreistöckige Motivtorte zum Geburtstag des Liebsten + Rezepte

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war der letzte Sommer ziemlich aufregend für mich: Ich durfte meine erste Hochzeitstorte backen, war zu Gast auf einer Hochzeit sowie auf einer Silberhochzeit. Ein Sommer voller Liebe sozusagen.
Zu der Zeit feierte meine andere Hälfte auch seinen Geburtstag und so durfte ich diesmal auch wieder ein kleines Törtchen dazu beitragen. Da er mir alle Freiheiten ließ mich auszutoben, hatte ich die Qual der Wahl bei der Zusammensetzung. Geschmacklich ließ ich mich allerdings von seinen Vorlieben inspirieren. Heraus kam dann eine dreistöckige Motivtorte zum Geburtstag mit jeweils unterschiedlichen Geschmacksrichtungen:

Motivtorte schwarz
  1. Etage: Bananen-Schoko-Kuchen mit Erdnussbutter Frosting (27 cm Ø)
  2. Etage: Schokoladenkuchen mit Salted-Caramel Frosting (22 cm Ø)
  3. Etage: Ombre Torte mit Erdbeer-Buttercreme und weißer Ganache (17 cm Ø)
Motivtorte Anschnitt

Bei der Ummantelung der Torte habe ich schwarzen Fondant gekauft, da ich keine schwarze Farbpaste da hatte. Extra welche zum Einfärben von weißem MMF wollte ich nicht kaufen, da ich für meine Fondanttorten schwarz nur selten nutze. Ich habe etwas mehr als 1 kg Fondant gebraucht.
Die Blüten habe ich wieder aus Blütenpaste gemacht. Hierzu habe ich die Blüten mit einem Ausstecher zunächst ausgestanzt und mit einem Ball-Tool die Ränder schmaler gemacht, um den filigranen Look zu bekommen. Für das edle Finish habe ich mit einem Schwämmchen etwas (essbaren) goldenen Glitzerpuder auf den schwarzen Fondant aufgetragen.
Für die Ombre Torte habe ich hellen Biskuit Teig (z.B. klassischer Viktoria Biskuit) in drei gleiche Portionen geteilt, die Portionen jeweils mit Farbpaste eingefärbt und getrennt gebacken. Die Erdbeer-Butterceme funktioniert bei der Zubereitung genauso wie die Himbeer-Buttercreme der Torte für die Silberhochzeit.
Der Bananen-Schokokuchen mit Erdbnussbutter Frosting kam zwar wie die anderen Etagen ebenfalls gut an, mir war der Kuchen jedoch nicht
bananig genug, weshalb es hierfür (vorerst) kein Rezept gibt. Die Herstellung von hellem Ganache findet ihr hier.

Nun folgt das Rezept für die zweite Etage. Den Schokokuchen habe ich schon öfter gebacken und er kam immer sehr gut an, sodass ich das Rezept auch bereits offline weitergeben durfte. 😉 Ob einfach so nackig, mit zartbitter Ganache oder in dem Fall mit Salted Caramell Frosting gefüllt – in jedem Fall super lecker. Schön saftig und schokoladig.
Wer kein Salted Caramel mag, kann das Salz einfach weglassen. Ich habe hier nach Gefühl Salz (aus der Mühle) zur Karamellsoße gegeben, was etwas weniger als ein Teelöffel entspricht. Je nachdem wie salzig ihr es haben wollt, nehmt weniger oder mehr. 😉

Ich habe eine Backform mit 22 cm Durchmesser verwendet, aber es geht auch etwas kleiner oder größer. So wird der Kuchen am Ende ein bisschen höher bzw. flacher und variiert etwas in seiner Backzeit.

 

Drucken
5 from 2 votes

Motivtorte: Schokoladenkuchen mit Salted Caramel Frosting

Gericht: Dessert
Land & Region: International
Schlagwort: Gebäck
Yield: 22 Ø cm Springform

Materials

Für den Tortenboden

  • 250 ml Kaffee stark
  • 90 g Kakaopulver ungezuckert
  • 140 ml saure Sahne lactosefrei, Alternativ: (lactosefreie) Creme Fraiche, Schmand
  • 335 g Weizenmehl (Type 405) oder Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 290 g Butter zimmerwarm
  • 180 g brauner Zucker Alternativ: Kokosblütenzucker, fructosearmen Zucker
  • 4 Eier Größe M
  • 2 TL Vanilleextrakt Alternativ: Mark einer Vanilleschote

Für die Tortenfüllung

    Karamellsoße

    • 230 g Zucker fructosearm
    • 65 ml Wasser
    • 250 ml Schlagsahne lactosefrei
    • etwas Salz
    • 1 TL Vanilleextrakt optional, Alternativ: Mark einer Vanilleschote

    Frosting

    • 450 g dunkle Schokolade zartbitter
    • 450 g Butter zimmerwarm

    Anleitungen

    Backen des Kuchens

    • Den Backofen auf 160° Unter-/Oberhitze vorheizen.
    • Kaffee kochen, in ein Gefäß geben und abkühlen lassen. Saure Sahne und Kakaopulver hinzugeben und miteinander vermischen.
    • In einer Schüssel Butter ca. 3 Minuten aufschlagen bis sie cremig und fluffig ist. Nun Zucker hinzugeben und weitere 3 Minuten aufschlagen. Nach und nach die Eier und Vanilleextrakt hinzugeben, weiterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.
    • Mehl, Natron, Backpulver und Salz in die Butter-Ei-Mischung hinzufügen.
    • Zuletzt die abgekühlte "Kaffee-Mischung" hinzufügen und rühren bis der Teig eine verbundene Masse ergeben hat.
    • Die Backform einfetten und mehlieren. Den Teig reingeben und glatt streichen. Für etwa 40-50 Min. backen.

    Zubereitung des Frostings und Füllen der Torte

    • In einem Topf Zucker und Wasser geben und das Gemisch auf mittlerer Hitze langsam erhitzen. Langsam rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    • Den Herd auf höchste Stufe schalten und zum Köcheln bringen. Hierbei nicht mehr rühren.
    • Das Gemisch blubbern lassen bis es eine braune "Karamellfarbe" hat und sofort vom Herd nehmen. Bitte aufpassen, dass es nicht zu lange köchelt, da das Karamell sonst zu dunkel und dadurch bitter wird.
    • Vanilleextrakt, etwas Sahne in die heiße Flüssigkeit geben – Vorsicht, es fängt sehr stark an zu blubbern. Alles miteinander verrühren. Zurück auf den Herd stellen und für 1 Minute aufkochen.  
    • Dunkle Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die gehackte Schokolade mit der heißen Karamellsoße übergießen und gut rühren bis sich alles miteinander verbunden hat. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Anschließend die Butter untermixen
    • Den abgekühlten Tortenboden in drei gleiche Teile schneiden und mit der Tortencreme befüllen.

     

    Was haltet ihr von Motivtorten? Gibt’s bei euch auch eine Motivtorte zum Geburtstag?

    Mimi 🍰

    Fondanttorte Rezept
    Motivtorte zum Geburtstag

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    Close
    Impressum
    Datenschutz
    Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2023. Alle Rechte vorbehalten.
    Close