Flammkuchen-Brezeln – einfach, schnell und super lecker!

36.5K

Ob als Snack für Zwischendurch, das Geburtstagsbuffet oder als Hauptmahlzeit: Diese Flammkuchen-Brezeln sind nicht nur oberköstlich, sondern dazu noch einfach gemacht!

Wenn du ein Brezel-Fan bist und Flammkuchen ebenso gerne magst, solltest du diese leckere Symbiose auf keinen Fall verpassen. 

Flammkuchen-Brezeln

Ich finde die Flammkuchen-Brezeln als Snack am besten, man kann sie aber auch wunderbar als zusätzliche Beilage zu einem Salat an heißen Sommertagen essen. Neben den High Protein Gurkenschiffchen, gehört dieses Rezept zu eins meiner Lieblinge. Einfacher und schneller geht’s wohl kaum: Flammkuchenzutaten zusammenmixen und anschließend TK Brezeln befüllen – et voilà: Die Flammkuchen Brezel ist geboren!

Wer mag, kann die Schinkenwürfel und die Frühlingszwiebelringe auch mit in den Quark verrühren. So spart man sich das Belegen hinterher. Ich nehme für die Füllung am liebsten Magerquark, da er am meisten Proteine enthält und dadurch länger satt macht. Du kannst aber auch Schmand oder Quark mit 20 % oder 40 % Fett nehmen. 

Anstelle von Frühlingszwiebeln, schmeckt auch Schnittlauch super dazu. Wer sich die Schnippelarbeit sparen möchte, nimmt TK-Kräuter. 

Eine Videoanleitung zu diesen Flammkuchen-Brezeln findest du auf unserem Instagram-Kanal – schau gerne vorbei. 🙂 

Rezept drucken
4.78 from 36 votes

Einfache und schnelle Flammkuchen-Brezeln

Ob als Snack für Zwischendurch, das Geburtstagsbuffet oder als Hauptmahlzeit: Diese Flammkuchen-Brezeln sind super schnell gemacht!
Vorbereitung5 Minuten
Back-/Kochzeit18 Minuten
Gesamtzeit23 Minuten
Gericht: Brunch & Frühstück, Fingerfood & Snack
Küche: Deutsch
Schlagwort: Gebäck, Schnelle Küche
Portionen: 6 Portionen
von: Mimi

Zutaten
 

  • 6 Laugenbrezeln TK
  • 250 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 50 g Käse gerieben
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 50 g Schinkenwürfel
  • etwas Pfeffer

So geht’s

  • Backofen auf180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Brezeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Quark, Ei, Käse miteinander verrühren und nach Gusto pfeffern.
  • Die Brezeln mit der Mischung füllen, anschließend Schinkenwürfel und Frühlingszwiebeln darauf verteilen.
  • Das Ganze für 18-20 Min. backen.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Du magst simple und schnelle Rezepte? Schau dir gerne unsere gesunden Rezepte an! 

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Mimi
Hinterlasse uns hier gerne einen Kommentar oder tagge uns @mimirosefoodlove bei Instagram, wenn du diese Flammkuchen-Brezeln nachmachst!

Flammkuchen-Brezeln

*Affiliate-Link: Einige unserer empfohlenen Zutaten und Geräte findest du auf unserer MRFL-Shopseite. Beim Kauf über diesen Link unterstützt du uns und unsere Arbeit. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung! 🙂

Join the Conversation

4.78 from 36 votes (36 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close