Knusprige Nussecken mit Cranberries – {Farmer’s Snack Verlosung*}

4.3K

*enthält Werbung

Hallöchen zusammen,
es wird wieder schön knusprig und nussig bei uns.  Falls ihr also noch ein bisschen Keksvorrat für die Weihnachtstage braucht, ist dieses Rezept perfekt. Am Ende gibt es auch wieder eine kleine Bescherung, also bleibt gespannt!

Der Star unseres heutigen Posts sind wunderbar knusprige Nussecken mit Cranberries – die klassische Nussecke mal etwas anders interpretiert.

Sie können sich sehen lassen oder?
Da wir beide Spekulatius lieben und es durch seine Gewürze Weihnachten für uns symbolisiert, befindet sich im Teig auch reichlich Spekulatiusgewürz. Nüsse gehören für uns ebenfalls zur Adventszeit, da sie bei uns vor allem in der Weihnachtszeit gerne gegessen wurden.
Ach, wie war es schön, wenn unsere Mütter früher nach dem Abendessen für die ganze Familie Mandarinen geschält und Nüsse geknackt haben. Ab und zu gab es sogar noch ein bisschen Schoki  nur nicht zu viel, da die Zähne sonst Karies bekommen 😉

Bei unseren Nussecken befindet sich die Schokolade unter den Nüssen, damit sie auch auf dem Knusperkeks haften bleiben. Hier haben wir uns für Zartbitterkuvertüre entschieden, da die herbe Note perfekt mit den karamellisierten Nüssen und den fruchtigen Cranberries harmoniert. Natürlich könnt ihr die Zartbitter- auch gegen Vollmilchschokolade austauschen. Ebenso schmecken die Nussecken auch mit anderem Trockenobst, wie Aprikosen, Rosinen oder Kirschen – macht wie immer rein was ihr gerne esst und habt 🙂

Falls ihr von Nüssen nicht genug bekommt, hätten wir noch drei weitere Rezepte, die Nüsse enthalten: pikante Würznüsse, Choco Crossies, Eiweiß Cracker und leckere Cookies 🙂

Rezept drucken
5 from 3 votes

Knusprige Nussecken mit Cranberries

Seid ihr Nussfans? Dann legen wir euch unsere knusprigen Nussecken mit Cranberries ans Herz. Perfekt um den Plätzchenvorrat aufzustocken.
Vorbereitung30 Minuten
Back-/Kochzeit1 Stunde
Ruhezeit2 Stunden 30 Minuten
Gericht: Dessert, Fingerfood & Snack
Küche: International
Schlagwort: Kleingebäck, Weihnachten
Portionen: 2 Bleche ( 30-40 Stück)
von: Mimi & Rose

Zutaten
 

Für den Teig

  • 250 g Dinkelmehl (Type 630) alternativ: Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Kokosblütenzucker alternativ: Getreide-, Rohrzucker, normalen Zucker
  • 125 g Butter kalt
  • 1 Ei
  • etwas Vanilleextrakt alternativ: 2 Prisen gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag

  • 150 g gemischte Nüsse und Mandeln
  • 50 g Cranberries getrocknet
  • 2 EL Reissirup* alternativ: Honig
  • Zimt
  • 75 g Zartbitterschokolade oder Zartbitterkuvertüre, fructosearm

So geht’s

  • Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen, eine Mulde hineindrücken, das Ei hinzugeben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Alles zu einem homogenen Teig verkneten (oder kneten lassen).
  • Den Teig in eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • In der Zwischenzeit Nüsse und Cranberries zerkleinern. In einer Pfanne mit Reissirup und Zimt goldbraun rösten. Anschließend die Masse zum Auskühlen auf einen Teller oder ein Blech verteilen.
  • Die Teigkugel aus dem Kühlschrank nehmen, kurz durchkneten, dünn ausrollen und in ca. 5-8 cm breite Streifen schneiden und daraus Dreiecke schneiden.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 8-10 min goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Schokolade zerkleinern, schmelzen und Dreiecke damit zur Hälfte bestreichen. Auf die noch feuchte Schokolade die Cranberry-Nussmischung streuen. Schokolade festwerden lassen und in einer Keksdose lagern.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Vielen Dank an Farmer’s Snack für dieses umfangreiche Produktpaket bestehend aus: Walnüssen, Studentenfutter (mit Cranberries), Cashew Cranberries, Kirschen und Aprikosen!

Farmers Snacks

Um das Produktpaket zu bekommen, müsst ihr folgendes tun:

  1. Beantwortet uns folgende Frage: Welche ist eure Lieblingsnuss?
  2. Um eure Chance zu erhöhen: folgt uns auf Facebook und/oder Instagram und kommentiert dort ebenfalls die Beiträge (hier und hier) – damit hüpft ihr mit bis zu drei Losen in den Lostopf.
  3. Das Gewinnspiel endet am 21.12.2016 um 20.00 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail bzw. Insta/Facebook Nachricht verständigt. Der/die Gewinner/in hat dann 48 Stunden Zeit uns seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  4. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  5. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook bzw. Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Die Auslosung hat stattgefunden und der/die GewinnerIn wurde benachrichtigt. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Viel Glück!
Mimi & Rose

*Affiliate-Link: Einige unserer empfohlenen Zutaten und Geräte findest du auf unserer MRFL-Shopseite. Beim Kauf über diesen Link unterstützt du uns und unsere Arbeit. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung! 🙂

Join the Conversation

  1. Julia says:

    Walnuss und cashew 😍

  2. Anna says:

    Ich mag Mandeln einfach total gerne (falls die Mandel als Nuss zählt…). Ansonsten auch Walnüsse im Winter seeehr gerne oder im Salat mit Apfel und Möhre 🙂 LG

  3. Kati says:

    Ich liebe Mandeln :D!

    LG Kati

  4. Theresa Hettmannsperger says:

    Muss mich meinen Vorgängern anschließen. Die Walnuss gehört einfach zu meinen Favoriten❤️😍

  5. sanne says:

    Hi – ich mag eigentlich alle Nusssorten; Macadamias zum Beispiel – oder Cashews oder Mandeln! Lecker lecker lecher – auch in Schokolade…

    Liebe Grüße,

    Sanne

  6. Anna says:

    Hi Mimi & Rose!
    Ich mag am allerliebsten Cashewkerne (falls die als Nüsse zählen), ansonsten gerne Macadamianüsse 🙂
    LG
    Anna

  7. Steffi says:

    Am liebsten mag ich Cashewnüsse 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

  8. Ich says:

    Ich mag cashews sehr und Walnüsse

  9. Ich liebe Paranüsse! Walnüsse sind auch lecker, Mandeln sowieso!

    LG sommerlese

  10. Nicole says:

    Paranüsse und Macadamia -Kerne (?) Sooo lecker!!!

  11. Melanie R says:

    Am allerliebsten esse ich Haselnüsse

    LG, Melanie

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close