SIMPLY YUMMY – Rezepte App Review*

3.3K

*dieser Beitrag ist in Kooperation mit Simply Yummy entstanden und enthält Werbung

Simply Yummy

Hallo ihr Lieben!
Vor einiger Zeit durften wir ausgiebig die App von SIMPLY YUMMY für euch testen. Herausgekommen sind neben jeder Menge Spaß auch einige Köstlichkeiten, die wir euch im weiteren Verlauf des Posts zeigen werden. Zunächst möchten wir jedoch etwas auf Content, sowie Usability der App eingehen.

Inhalt und Aufbau der App

In der SIMPLY YUMMY App findet ihr einfache Rezepte zum Nachbacken. Je nach Rezept sind begleitend dazu entweder ein Foto- und/oder ein Video-Tutorial dabei.

Simply Yummy
Simply Yummy Startseite | Screenshot iOS

Der Aufbau ist leicht verständlich und ebenso leicht bedienbar. Auf der Startseite der App sind alle Backkategorien abgebildet. So stehen euch folgende Kategorien zum Wählen und Stöbern zur Verfügung:

  • Cookies & Sweets
  • Brownies & Bars
  • Torte / Torten
  • Tartes & Pies
  • Kuchen / Blechkuchen
  • Muffins & Cupcakes

Wie auch bei Backbüchern gibt es zu jedem Rezept ein entsprechendes Bild, sodass man direkt weiß, wie es am Ende aussehen sollte (oder kann).
Die App ist für iPhone, iPad und Android-Geräte kostenlos verfügbar.

App-Features

Simply Yummy
Simply Yummy Menü | Screenshot iOS

Darüber hinaus bietet die App noch weitere Features: So kann man seine Lieblingsrezepte in einer Favoritenliste abspeichern, mit anderen teilen und eine Einkaufsliste mit fehlenden Zutaten erstellen oder mit dem Zutatenkalkulator die Zutaten für den nächsten Einkauf berechnen. Zudem gibt es eine Suchfunktion, grundlegende Tipps und einen Timer, sodass ihr die App beim Backen geöffnet lassen könnt und auch direkt die Eieruhr-Funktion einstellen könnt.

Unsere Highlights in der App

Simply Yummy
Backschule Übersicht

Was uns besonders gut an der App gefällt, ist die sehr gute Aufbereitung des Contents. Jedes Rezept kann nur gelingen, da die einzelnen Schritte in hochwertige Fotos abgebildet sind oder als HD-Video zusammengefasst wurden. Bei den Videotutorials gibt es die Step-by-Step Funktion, bei der nach jedem Schritt automatisch pausiert wird, sodass man entspannt gleichzeitig das Tutorial verfolgen und nachbacken kann.

Simply Yummy
Ausschnitt aus Video Tutorial

Außerdem kann man die Videos auch auf dem Gerät speichern, sodass man auch offline Zugang zu den Tutorials hat.

Eindruck während der Benutzung

Wir hatten durchgehend einen positiven Eindruck. Die App lief sowohl auf dem iPhone bzw. Android, als auch iPad sauber und ohne Störungen. Die Handhabung war selbsterklärend, sodass wir hier auch keine Probleme hatten.

Kritikpunkt

Ein kleiner, aber für uns wichtiger Punkt: Es ist etwas umständlich, dass die Mengenangaben nicht in der Step by Step Anleitung wiederholt werden und man so immer wieder zu den Rezeptangaben scrollen muss.

FAZIT

SIMPLY YUMMY ist eine tolle und hilfreiche Backrezepte-App. Gerade für Backanfänger oder zum Backen mit Kindern geeignet und auch für Fortgeschrittene eine sehr schöne Inspirationsquelle.

Wir haben insgesamt drei Rezepte nachgebacken: Bananen-Walnussmuffins, Peach Pie (leicht abgewandelt) und Heidelbeer-Baiser-Muffins.

Es folgen nun süße Fotos, die zum Anbeißen einladen.. 😉

Bananen Walnuss Muffin
Bananen-Walnussmuffin

Bananen Walnuss Muffin

Nektarinen Pie und Heidelbeer-Baiser-Cupcakes
Nektarinen Pie und Heidelbeer-Baiser-Cupcakes

Nektarinen Pie und Heidelbeer-Baiser-Cupcakes

Wenn ihr selbst Köstlichkeiten nachgebacken habt, würden wir liebend gerne auch eure Backwerke sehen. Zeigt sie uns bei Instagram mit #mimirosefoodlove oder bei Facebook! 🙂

Mimi & Rose

*Dieser Post ist auf Anfrage von SIMPLY YUMMY entstanden, spiegelt aber unsere persönliche Erfahrung und Meinung wider.

Hilfreiche Links

Simply Yummy – App für iOS 

Simply Yummy – App für Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close