Teneriffa Eiscafés – meine Empfehlungen

3.6K

Mein Auslandssemester liegt schon Jahre zurück und es gibt immer noch so viel aus meiner kulinarischen Zeit zu berichten. Heute soll es um Teneriffa Eiscafés bzw. meine zwei Lieblingseisdielen gehen. Beide befinden sich im Norden der Insel und jede hat für sich ihren eigenen Charme. Ich war im Wintersemester vor Ort und hatte während dieser Zeit recht viel Glück mit dem Wetter. Es war, bis auf wenige Tage, durchgehend warm. Grundsätzlich muss ich jedoch sagen, dass ich Eis immer essen kann – erst recht auf Teneriffa. Besonders abends, wenn die Temperaturen etwas abkühlen, aber es noch wunderbar angenehm ist, passt ein Eis perfekt! 

La Heladeria San Telmo

Teneriffa Eis
Heladeria – Ice Cream Puerto

Heladeria bedeutet übersetzt „Eisdiele“. Wenn ihr an der Strandpromenade (Calle de San Telmo) spazieren geht, werdet ihr die Heladeria San Telmo nicht übersehen können, da euch ein wunderbarer zimtig-buttriger Geruch entgegenkommen wird. Dieser herrliche Duft stammt von den Eiswaffeln, die hier (neben dem Eis) täglich frisch zubereitet werden. Das riesengroße Waffeleisen befindet sich direkt neben der Theke, sodass ihr beim Kauf einer oder mehrerer Eiskugeln auch zuschauen könnt, wie sie hergestellt werden. 
Die Eisdiele befindet sich im Calle de San Telmo gegenüber der Kapelle San Telmo direkt auf der Treppe. Aufgrund der Lage gibt es keine Sitzmöglichkeiten. Das ist aber keineswegs tragisch, da man das Eis wunderbar to-go genießen kann, während man Puerto erkundet. 

Wenn ihr in den Genuss kommt die kanarische Insel zu bereisen, verzichtet beim Essen gehen auf den Nachtisch und kauft euch stattdessen ein Eis von einer der beiden Eisdielen! Am besten schmeckt es, wenn ihr noch ein bisschen die Stadt erkundet oder am Meer spazieren geht. 😉 

Freddino – Eiscafé

Das Eiscafé Freddino befindet sich am Plaza del Charco und ist wohl das beliebteste Eiscafé in Puerto. Wann immer ich mich am Plaza aufhielt, war dort eine sehr lange Schlange. Die Wartezeit lohnt sich aber in jedem Fall! Das Eis ist so wunderbar sahnig und zergeht auf der Zunge.  Noch dazu hat es eine angenehme Süße – auch die Waffel ist zart und leicht buttrig. Obwohl das Eis recht sahnig ist, liegt es nicht sonderlich schwer im Magen.  Ein leichter Genuss! Ich habe immer gerne die fruchtigen Varianten wie Mango-Joghurt oder Heidelbeere gegessen. ☺ 
Wer Lust auf mehr hat, kann dort neben Eiscreme noch Churros, Kuchen oder Torten essen. Draußen verfügt Freddino über einige Sitzmöglichkeiten, sodass ihr entspannt die belebte Atmosphäre des Stadtmittelpunktes genießen könnt. 😉 

Wenn ihr auch so ein Eis-Fan seid wie ich und Teneriffa noch in der Ferne liegt: wie wäre es mit einem super leckeren selbstgemachten Eis? Die liebe Rose zeigt euch, wie man schnell und einfach erfrischende und gesunde Popsicles selbst macht. Probiert es aus! ☺

Habt einen erfrischenden und genussvollen Tag
Mimi 💕

Mein Teneriffa-Aufenthalt ist schon etwas länger her und seitdem sind weitere sehr gute Eisdielen bzw. Cafés nach Puerto gezogen. Mit diesen beiden Eiscafés verbinde ich jedoch die schönsten Erinnerungen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close