Frozen Yoghurt Bites – Gesundes Eis ohne Eismaschine genießen 🍧

261

Du willst Eis ohne Eismaschine selbst machen und schnell soll es auch noch gehen? Dann habe ich heute die perfekte Lösung für dich: Frozen Yoghurt Bites! Diese sind ideal für den Sommer, wenn die Temperaturen ihre Höchstwerte erreichen und du einen erfrischenden Snack brauchst. ☀️

Bei Frozen Yoghurt Bites handelt es sich um kleine mundgerechte Köstlichkeiten, die aus einer Kombination aus cremigem Joghurt und frischen Früchten gemacht werden. Hierfür verrührst du den Joghurt mit Süße deiner Wahl und machst löffelweise kleine Joghurtklekse auf Backpapier. Danach kommen Früchte und Topping deiner Wahl oben drauf. Alles wandert anschließend für maximal 60 Minuten in den Gefrierschrank. Et voila: Du hast leckeres Eis in weniger als einer Stunde, welches super lecker und gesund ist! Ist das nicht fabelhaft? 😌

Diese erfrischende Leckerei eignet sich hervorragend als Snack oder Dessert und ist eine gesündere Alternative zu traditionellem Eis. Wer von selbstgemachtem Eis nicht genug kriegen kann, sollte sommerliche Kokos-Popsicles mit Beeren und veganes Vanilleeis mit Rhabarber-Himbeer-Crumble unbedingt ausprobieren! 🤩🍧🍦

Frozen Yoghurt Bites mit Himbeeren und Heidelbeeren

Schnelle Eiszubereitung bei unendlich vielen Variationsmöglichkeiten

Die Herstellung von den Frozen Yoghurt Bites ist einfach und du brauchst nur wenige Zutaten. Du kannst deinen Lieblingsjoghurt verwenden und ihn mit deinem liebsten Obst kombinieren. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos!

  • Joghurt, z. B. griechischen Joghurt, Magerjoghurt oder Skyr
  • Für vegane Frozen Yoghurt Bites verwendest du einfach pflanzliche Joghurtalternativen, z. B. auf Soja-, Hafer-, Kokos- oder Mandelbasis
  • Beeren: Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren
  • Steinobst: Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen
  • Exotik: Banane, Mango, Maracuja, Kiwi. (Die Kombination von Kiwi und normalem Joghurt könnte bitter werden, wenn sie zu lange zusammen stehen. Daher sollte die Kiwi vorher erhitzt werden.)
  • Süße, z. B. Honig, Geschmackspulver*, Reissirup 
  • Toppings: Nüsse & Kerne, Nussmuse, Schokolade, zerkleinerte Kekse, selbstgemachtes Nutella, Granola  

Wann deine Frozen Yoghurt Bites fertig sind, hängt davon ab, wie groß und flach die Kleckse und wie groß die Obststücke sind. Ich nehme am liebsten einen Teelöffel zum Verteilen, wodurch es bei mir eine halbe bis ganze Stunde dauert bis alles durchgefroren ist. 

Anstelle von kleinen Yoghurt Bites kannst du auch einen großen machen und den gefrorenen Joghurt einfach in Stücke brechen. Hier dauert es nur etwas länger bis der Joghurt fest geworden ist. 🙂

Rezept drucken
5 from 3 votes

Frozen Yoghurt Bites – Gesundes Eis ohne Eismaschine genießen

Diese Frozen Yoghurt Bites sind ideal für den Sommer, wenn die Temperaturen ihre Höchstwerte erreichen und du einen erfrischenden Snack brauchst.
Back-/Kochzeit5 Minuten
Ruhezeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 5 Minuten
Gericht: Fingerfood & Snack
Küche: Amerikanisch
Schlagwort: Frühling, Obst, Sommer
Portionen: 1
von: Mimi

Zutaten
 

  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 TL Ahornsirup oder eine andere Süße deiner Wahl
  • 1 Handvoll Beeren
  • 2 EL Mandelstifte
  • etwas Schokolade geschmolzen

So geht’s

  • Joghurt nach Geschmack süßen. Einen Teller o. ä. mit Backpapier belegen und den Joghurt löffelweise verteilen.
  • Beeren und Mandeln auf die Joghurtkleckse verteilen und mit der geschmolzenen Schokolade besprenkeln.
  • Alles für eine halbe bis ganze Stunde in den Gefrierschrank geben, bis der Joghurt fest geworden ist.

Mimi & Rose Tipps 📝

Die Herstellung von den Frozen Yoghurt Bites ist einfach und du brauchst nur wenige Zutaten. Du kannst deinen Lieblingsjoghurt verwenden und ihn mit deinem liebsten
Obst kombinieren. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos!
  • Joghurt, z. B. griechischen Joghurt, Magerjoghurt oder Skyr
  • Für vegane Frozen Yoghurt Bites verwendest du einfach pflanzliche Joghurtalternativen, z. B. auf Soja-, Hafer-, Kokos- oder Mandelbasis
  • Beeren: Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren
  • Steinobst: Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen, Nektarinen
  • Exotik: Banane, Mango, Maracuja, Kiwi. (Die Kombination von Kiwi und normalem Joghurt könnte bitter werden, wenn sie zu lange zusammen stehen. Daher sollte die Kiwi vorher erhitzt werden.)
  • Süße, z. B. Honig, Geschmackspulver, Reissirup
  • Toppings: Nüsse & Kerne, Nussmuse, Schokolade, zerkleinerte Kekse, selbstgemachtes Nutella, Granola
Wann deine Frozen Yoghurt Bites fertig sind, hängt davon ab, wie groß und flach die Kleckse sind und wie groß die Obststücke sind. Ich nehme am liebsten einen Teelöffel zum Verteilen, wodurch es bei mir eine halbe bis ganze Stunde dauert, bis alles durchgefroren ist.
Anstelle von kleinen Yoghurt Bites kannst du auch einen großen machen und den gefrorenen Joghurt einfach in Stücke brechen. Hier dauert es nur etwas länger bis der Joghurt fest geworden ist. 🙂
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Du bist eine echte Naschkatze und “Nachtisch geht immer” ist dein Motto? Entdecke unseren leckeren, einfachen Dessert-Rezepte

Frohes Eis schlemmen und guten Appetit 💕

Mimi 

Du hast das Frozen Yoghurt Bites Rezept ausprobiert? Teile deine Gedanken, Erfahrungen und Vorschläge in den Kommentaren oder auf Instagram und Tiktok mit uns. Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🍽️💬

*Affiliate-Links helfen beim schnellen Finden der Produkte, die wir dir von Herzen empfehlen können. Beim Kauf über diesen Link unterstützt du uns und unsere Arbeit. Hierbei entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. 🙂

Frozen Yoghurt Bites mit Beeren

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close