Saftige Teriyaki-Bällchen aus dem Ofen auf Reis mit Brokkoli

Für alle Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks habe ich heute etwas Einfaches und Köstliches aus der asiatischen Küche mitgebracht: Teriyaki-Bällchen aus dem Ofen. Sie sind saftig, voller Geschmack und einfach unwiderstehlich. Dieses Rezept bietet eine einfache und dennoch wunderbare Möglichkeit, asiatische Aromen in deine Küche zu bringen. 

Die Teriyaki-Bällchen sind eine fantastische Alternative zu den klassischen Hackbällchen. Die Kombination aus den würzigen sowie süßen Aromen der Gewürze und der dunklen Sauce ist einfach der Knaller, die du auf keinen Fall verpassen solltest! Du kannst die Bällchen als Vorspeise, Hauptgericht oder als Teil eines Buffets auf Geburtstagen oder Partys servieren. Dazu passen Reis, Reisnudeln, Salat oder gedämpftes Gemüse. 

Ich bereite sie auch gerne als Mealprep vor und mache etwas mehr von den Bällchen. Dazu mag ich am liebsten Brokkoli und Jasminreis. Das Ganze lässt sich dann prima in luftdichte Behälter vorportionieren und man hat direkt sein Essen to-go für die Arbeit. 🙂 

Du liebst die Vielseitigkeit und Aromen der asiatischen Küche? Entdecke die Vielzahl unserer leckeren und einfachen asiatischen Gerichte
Teriyakisauce ist nicht nur sehr aromatisch, sondern auch unglaublich vielseitig und verleiht jedem Essen das gewisse Etwas. Für dieses Rezept kannst du fertige Teriyakisauce* aus dem Asialaden oder gut sortierten Supermärkten nehmen. Wer mag, kann sie auch ganz einfach selbst zubereiten – die liebe Rose hat bereits ein tolles Rezept für selbstgemachte,  Teriyakisauce für dich aufgeschrieben. Schau gerne vorbei! 🙂

Ich liebe dieses Rezept, da die Teriyaki-Bällchen sich einfach im Ofen zubereiten lassen und so saftig sind! Du kannst sie aber auch im Airfryer zubereiten oder in einer Pfanne anbraten, wenn die Bällchen eine aromatische Röstkruste bekommen sollen.

Rezept drucken
5 from 1 vote

Saftige Teriyaki-Bällchen aus dem Ofen auf Reis mit Brokkoli

Dieses Gericht wird dich mit seinen umwerfenden Aromen begeistern: saftige, zarte Teriyaki-Bällchen in einer würzigen Sauce mit duftendem Reis und knackigem Brokkoli!
Vorbereitung15 Minuten
Back-/Kochzeit20 Minuten
Gesamtzeit35 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Küche: Asiatisch
Schlagwort: Fleisch, Gemüse, Reis & Getreide
Portionen: 15 Bällchen
von: Mimi

Zutaten
 

  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1/2 TL Ingwer fein gehackt
  • 1/2 – 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Sesamöl alternativ Pflanzenöl
  • 1 Ei alternativ 1 EL Stärke
  • 400 ml Teriyakisauce selbstgemacht
  • 2 EL Stärke
  • 350 Brokkoli tiefgekühlt, alternativ 1 frischen
  • 200-240 g Reis ungekocht

So geht’s

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (oder 180 Grad Umluft) vorheizen.
  • Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer sehr fein hacken und zum Hackfleisch geben. Restliche Zutaten hinzugeben und ordentlich durchkneten. Daraus golfballgroße Bällchen formen.
  • Bällchen für etwa 20 Minuten in den Ofen geben. Währenddessen Reis aufsetzen.
  • In einem Topf zunächst Teriyakisauce mit der Stärke verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Ganze aufkochen und rühren, bis die Sauce angedickt ist.
  • Den Brokkoli in gesalzenem Wasser garen, die fertigen Bällchen in die Sauce geben und zusammen mit dem Reis anrichten.

Mimi & Rose Tipps 📝

Du kannst die Teriyaki Bällchen auch im Airfryer zubereiten oder in einer Pfanne anbraten, wenn die Bällchen eine aromatische Röstkruste bekommen sollen. Bei der Zubereitung im Airfryer empfehle ich 10-15 Minuten bei 180 Grad – ggf. nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Einfache Rezepte ohne Aufwand sind genau deins? Schaue unbedingt bei unseren Rezepten für die Feierabendküche vorbei!

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit 💖

Mimi 

Du hast das Teriyaki-Bällchen Rezept ausprobiert? Teile deine Gedanken, Erfahrungen und Vorschläge in den Kommentaren oder auf Instagram und Tiktok mit uns. Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🍽️💬

*Affiliate-Links helfen beim schnellen Finden der Produkte, die wir dir von Herzen empfehlen können. Beim Kauf über diesen Link unterstützt du uns und unsere Arbeit. Hierbei entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. 🙂

Teriyaki-Bällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2023. Alle Rechte vorbehalten.
Close