Dunkle und helle Pralinen mit Heidelbeer Ganache – {Shameless Smoothies Verlosung*}

4K

*enthält Werbung

Pralinen mit Heidelbeer Ganache

Zartschmelzend und einfach nur köstlich! Pralinen sind kleine, süße Schätze, die jeden Gaumen erfreuen. Ob Trüffel, Konfekt oder klassisch – sie sind zeitlos, elegant und passen daher (fast) immer. Was hinter den Glasvitrinen der edlen Confiserien so verführerisch strahlt, lässt sich auch ziemlich einfach Zuhause herstellen. Zugegeben – ein wenig Geduld und ein klein wenig Handgeschick solltet ihr dennoch mitbringen. Das war’s dann aber auch – großes Indianerehrenwort!

Pralinen mit Heidelbeer Ganache

Und wenn ihr dran bleibt, erwartet euch auch am Ende dieses Posts aus unserer großen Weihnachtsrezpte-Reihe eine fruchtige Verlosung. 😉
Die Pralinen waren so lecker, dass wir direkt noch eine Ladung gemacht und sie in dunkler Schokolade getaucht haben. Auch unsere Testesser waren wahrlich begeistert! Knackig weiße Schokolade trifft auf himmlische Beeren und zarten Vanillegeschmack.
Da die Pralinen auf Trüffelbasis sind, ist die Herstellung nicht ganz so aufwendig. Ähnlich wie bei den Spekulatius Trüffeln wird die Ganachefüllung zu einer Kugel geformt. Anschließend werden die Kugeln in Schokolade getaucht.

Pralinen mit Heidelbeer Ganache


Das schöne, rosenähnliche Muster (bei den weißen) erhalten die Pralinen durch die runde Pralinengabel, die wir beim Eintauchen benutzt haben. Um dem Ganzen einen edlen Touch zu verleihen, kommt etwas essbares Goldstaubpulver auf die Pralinen.
Neben Shortbread, Würznüssen, (veganen) Choco Crossies & Co. sind diese Pralinen unsere Lieblinge aus dem Weihnachtsspecial. Nicht nur, weil sie fein und köstlich sind, sondern auch optisch durch das Muster und die Farben wunderschön sind. So ist der Genuss jeder einzelnen Praline ein kleines Erlebnis.

Rezept drucken
5 from 2 votes

Dunkle und weiße Pralinen mit Heidelbeer Ganache

Gericht: Dessert
Küche: International
Schlagwort: Weihnachten
Portionen: 30 Stück
von: Mimi & Rose

Zutaten
 

Für helle Variante:

  • 400 g weiße Schokolade fructosearm; alternativ: Kuvertüre

Für dunkle Variante:

  • 250 g weiße Schokolade fructosearm
  • 150 g dunkle Schokolade fructosearm
  • 100 g Schlagsahne lactosefrei
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 1 Pck. Shameless Charm (25 g)
  • 1 TL Öl
  • ggf. etwas „Goldstaubpulver“

So geht’s

  • Schokolade hacken, 150 g beiseitestellen.
  • Die anderen 250 g der Schokolade mit der Sahne langsam und unter Rühren über einem Wasserbad schmelzen.
    Tipp: Am besten die Schüssel vom Wasserbad nehmen, wenn nur noch kleine Klümpchen zu sehen sind, die Restwärme reicht zum Schmelzen.
  • Die Packung Shameless Charm und Vanille unter die geschmolzene Schokolade rühren, abkühlen lassen und ggf. für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Aus der Trüffelmasse Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Die andere Hälfte der Schokolade langsam schmelzen, die Trüffelkugeln darin tauchen, etwas abtropfen lassen und wieder auf das Backpapier legen. Das „Rosenmuster“ bekommt ihr, indem ihr vor dem Ablegen auf das Blech die Spiral-Pralinengabel etwas auf den Trüffel drückt und langsam abzieht.
  • Trüffel festwerden lassen, ggf. mit etwas Goldpuder bestäuben und möglichst luftdicht und kühl (nicht im Kühlschrank) lagern.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Ihr habt nun die Gelegenheit ein kleines Smoothie-Probierset zu gewinnen. Herzlichen Dank an Shameless Smoothies, die uns das Set zur Verfügung gestellt haben.

Shameless Smoothie

Das Set beinhaltet folgende Sorten á 25 g: Shameless Berry (Brombeere, Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere, Banane, Apfel), Shameless Red (Apfel, Himbeere, Erdbeere, Banane, Orange), Shameless Bliss (Apfel, Mango, Physalis, Ananas, Baobab), Shameless Spirit (Kiwi, Ananas, Banane, Brokkoli, Weizengras, Matcha-Tee, Spirulina, Ingwer).

SO KÖNNT IHR AM GEWINNSPIEL TEILNEHMEN:

  1. Beantwortet uns folgende Frage in den Kommentaren: Welche Pralinen esst ihr am liebsten?
  2. Um eure Chance zu erhöhen: folgt uns auf Facebook und/oder Instagram und kommentiert dort ebenfalls die Beiträge (hier und hier) – damit hüpft ihr mit bis zu drei Losen in den Lostopf.
  3. Das Gewinnspiel endet am 13.12.2016 um 20.00 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail bzw. Instagram/Facebook Nachricht verständigt. Der/die Gewinner/in hat dann 48 Stunden Zeit uns seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  4. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  5. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook bzw. Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.
Pralinen mit Heidelbeer Ganache

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und drücken euch die Daumen für die Verlosung! 🙂

Mimi & Rose

Die Auslosung hat stattgefunden und der/die GewinnerIn wurde benachrichtigt. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Join the Conversation

  1. Jenny says:

    Macadamia Pralinen esse ich am liebsten 🙂

  2. Marina says:

    Ich esse am liebsten ganz frische Pralinen mit einer fruchtigen Ganachefüllung ❤️

  3. Oh yammi! Ich liebe Pralinen mit Marzipanfüllung und auch viele Sorten mehr 😀 Aber die hier sehen auch sehr lecker aus 😊

  4. Gerlinde Kaneberg says:

    ich mag mit marzipan

  5. Wolfgang says:

    gefüllte Pralinen, möglichst zarbitter Geschmack

  6. Johannes says:

    Marzipan

  7. Claudia says:

    ich liebe alles mit nougat

  8. Dani says:

    Champagner Trüffel liebe ich.Weisse Schokolade☺

  9. maren says:

    Oh, die Pralinen sehen super aus, vor allem durch die tollen Farben, das ist eine grandiose Idee!

    Ich mag am liebsten Pralinen mit ganz dunkler Schokolade und am liebsten noch Schokocreme drinnen 🙂

    Ein wunderbares Wochenende! maren

  10. Anna says:

    Ich esse am liebsten Pralinen mit Nussfüllung. Super gerne auch mit weißer Schokolade. Mit dem Smoothiepulver, das ist wirklich mal eine gute Idee! 🙂

    Liebe Grüße

    Anna

  11. Dieter says:

    Marzipan

  12. Michell says:

    ich mag die klassischen Mozartkugeln

  13. cupcake says:

    am liebsten esse ich pralinen mit nugat oder karamell füllung

  14. DanielaA says:

    Mon cherie 🙂

  15. kinglouis says:

    Pralinen mit Nougat und Marzipan in (belgischer) Vollmilchschokolade mit einem Hauch von Pistazien – das ist es!!!

  16. Frank says:

    Ich liebe Nougat Pralinen 🙂

    Schöne Weihnachten

  17. Janni says:

    Marzipan-Zartbitter

  18. Ulrike Erbskorn says:

    mit Marzipan

  19. Marga says:

    alles wo Nougat drin ist

  20. Peggy says:

    am liebsten mit Trüffel oder Marzipan , hmmm lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close