Sommerliches Beeren-Schichtdessert mit Vanillecreme + {LAC lactosefrei Verlosung}*

4.5K

*dieses Beeren-Schichtdessert-Rezept enthält Werbung

Ihr Lieben,

Mimi und ich haben heute ein super leckeres und schnelles Beeren-Schichtdessert mit Vanillecreme für euch. Obendrein gibt es auch wieder mal etwas zu gewinnen, also bleibt bis zum Ende dran. 😉
In meinen letzten beiden Blogposts, habe ich euch ja bereits einen Überblick über die Lactoseintoleranz verschafft und ein Lactase-Präparat empfohlen.

In diesem Eintrag möchte ich euch die Produktreihe LAC.lactosefrei von Schwarzwaldmilch vorstellen.
Eigentlich waren wir letzten Montag nach Freiburg eingeladen, um die Produktionsstätte von LAC zu besichtigen. Leider konnten wir nicht am Aktionstag teilnehmen, da der erste Teil meiner Betriebswirtprüfung bald ansteht und ich Repetitorium hatte. Man kann leider nicht auf mehreren Partys tanzen 🙁
Auch wenn ich als Landei bereits als Kind auf einem Bauernhof und in einer Molkerei war, wäre es jetzt doch cool gewesen alles aus einem anderen Blickwinkel zu sehen: Wie die Produktionskette von lactosefreien Produkten ausschaut und wann genau die Lactase hinzugefügt wird. Steffi von Kochtrotz und Denise von Foodlovin waren jedoch vor Ort und berichten über den schönen Tag. Schaut mal bei ihnen vorbei. Ich bin schon etwas neidisch auf die wundervollen Landschaftsbilder.
Wenn ihr in der Nähe seid, habt ihr auch die Möglichkeit eine Produktionsführung zu machen.

Wo wird LAC.lactosefrei hergestellt?

LAC.lactosefrei wird im Schwarzwald ganz ohne Gentechnik hergestellt. Die Milch kommt dabei von heimischen Milchbauern und auf Massentierhaltung wird verzichtet. So hat jeder Bauer durchschnittlich 30 Kühe, die einen gewissen Komfort genießen. Bei den Milchbauern handelt es sich überwiegend um Familienbetriebe, die Genossenschaftsanteile an Schwarzwaldmilch haben.

Was macht LAC.lactosefrei so besonders?

Neben der Nachhaltigkeit gefällt mir besonders die Produktpalette. Da LAC.lactosefrei z. B. mit alternativen Süßungsmitteln, wie z. B. Erythrit, süßt und auf die Zugabe von Gluten verzichtet, eignen sich die Produkte auch für fructose- und glutenintolerante Menschen.

Wie schmecken die LAC.lactosefrei Produkte?

Die lactosefreie Milch ist, wie bei allen handelsüblichen Marken, leicht süßlich. Durch die Zugabe von Lactase wird die Lactose (Zweifachzucker) nämlich in zwei Einfachzucker (Glucose und Galactose) gespalten, wodurch die Süße entsteht. Ein weiterer geschmacklicher Unterschied zu normalen Milchprodukten lässt sich allerdings nicht feststellen. Daher sind lactosetolerante Menschen (wie Mimi und meine Brüder) ebenfalls von den Joghurts überzeugt.

Besonders die Fruchtjoghurts und der Schokopudding haben es mir angetan, da sie lactosefrei UND fructosearm sind.  Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein schönes Gefühl ist nach knapp zwei Jahren endlich wieder einen Fruchtjoghurt bzw. einen Schokopudding zu essen! Der Mango-Joghurt ist für mich echt ein Träumchen. Auch mal wieder einen fertigen Pudding zu essen, war einfach genial. Es ist so bequem! 🙂

Nun kommen wir zu unserem Beeren-Schichtdessert: wunderbar leicht und sommerlich. Es ist perfekt zum Vorbereiten, falls ihr für euer nächstes Get-Together oder eure Feier noch ein schönes und fixes Dessert sucht.
Wir haben Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren und noch übrig gebliebenen Biskuit verarbeitet. Da der Biskuit sehr süß war, kam kein zusätzlicher Zucker zur Creme und zu den Früchten. Die Brösel haben wir mit etwas Kokoswasser getränkt.

Das Rezept für dieses wunderbare Beeren-Schichtdessert ist wie immer sehr variabel:
– Die Früchte könnt ihr beliebig austauschen.
– Bei der Tränke sind keine Grenzen gesetzt, nehmt was euch schmeckt (z. B. Kaffee, Matcha, Saft, Rum, Likör).
– Ohne Biskuit bzw. Kekse ist das Dessert noch leichter und sogar lowcarb.
– Ob Quark, aufgeschlagene Sahne, Joghurt, Schmand oder Pudding – wählt einfach nach gewünschter Konsistenz und Mächtigkeit.
Wir lieben Beeren, da sie für uns der Inbegriff von Sommer sind – deshalb findet ihr hier auf dem Blog auch weitere Beeren-Rezepte. 😉

Blätterteig-Taschen mit Pudding und Beeren - einfaches und schnelles Rezept

Du liebst die Kombinations aus Beeren und Vanille? Dann solltest du auf jeden Fall auch diese leckeren und schnellen Blätterteigtaschen mit Pudding und Beeren ausprobieren!

Rezept drucken
5 from 3 votes

Sommerliches Beeren-Schichtdessert mit Vanillecreme

Sommerzeit ist Beerenzeit – dieses köstliche, lactosefreie und fructosearme Beeren-Schichtdessert mit Vanillecreme ist erfrischend und sorgt für gute Laune!
Vorbereitung5 Minuten
Back-/Kochzeit10 Minuten
Gesamtzeit15 Minuten
Gericht: Dessert
Küche: International
Schlagwort: Frühling, Obst, Sommer
Portionen: 4 Gläser à 350 ml
von: Rose

Zutaten
 

  • 300 g Vanillejoghurt
  • 250 g Quark
  • etwas Milch
  • etwas Vanilleextrakt alternativ: eine Prise gemahlene Vanille
  • 300 g Beeren nach Geschmack
  • 200 g Löffelbiskuit oder Kekse nach Wahl
  • etwas Zucker fructosearm, alternativ: Süßstoff nach Geschmack
  • etwas Kokoswasser zum Tränken; alternativ: Saft, Kaffee/Espresso, Matcha, Rum, Likör o. Ä.

So geht’s

  • Quark und Vanille aufschlagen – ggf. süßen. Falls euch die Creme zu dickflüssig ist, etwas Milch hinzufügen.
  • Kekse bzw. Biskuit etwas zerbröseln.
  • Beeren ggf. zerkleinern (und süßen).
  • Biskuit mit Tränke beträufeln und abwechselnd mit den anderen Komponenten schichten.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

 

Fabienne von freiknuspern hat einen Karamell-Cheesecake und Julia von habe-ich-selbstgemacht hat ein Rezept mit Spargel, Fisch und Beluga-Linsen mit den LAC.lactosefrei-Produkten kreiert. 😉

Vielen Dank an das Team von LAC.lactosefrei für die Kooperation und das leckere Produktpaket.

Nun habt ihr ebenfalls die Chance eins von drei Pakete mit lactosefreien Paketen abzustauben!

So könnt ihr eines der Pakete von LAC.lactosefrei gewinnen:

  1. Beantwortet uns folgende Frage in den Kommentaren: Welches LAC.lactosefrei Produkt fehlt und wünscht ihr euch noch ins Sortiment?
  2. Das Gewinnspiel endet am 16.06.2017 um 20.00 Uhr. Danach wird der/die Gewinner/in per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail verständigt. Der/die Gewinner/in hat dann 48 Stunden Zeit uns seine/ihre Adresse mitzuteilen. Bei Nichteinhaltung der Frist verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.
  3. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
  4. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook bzw. Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Die Auslosung hat stattgefunden und der/die GewinnerIn wurde benachrichtigt. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Möge die Glücksfee mit euch sein!

Mimi & Rose

Hinterlasse uns hier gerne einen Kommentar oder tagge uns @mimirosefoodlove bei Instagram, wenn du dieses oberleckere und einfache Beeren-Schichtdessert-Rezept nachmachst!

Join the Conversation

  1. maren says:

    Wow, das sieht lecker aus und Vanille finde ich eh immer prima. Ich würde mir noch Milchreis oder Grießbrei im Sortiment wünschen, Klar, kann man auch selber kochen, aber ich liebe ihn als Snack zwischendurch im Büro, mit ein paar Früchten drauf als kühle Erfrischung!

    Habt ein gutes Wochenende! (es naht ja!)

  2. Tine says:

    Hi!
    Ich mag gerne Himbeeren und Blaubeeren. Das wäre ein leckerer joghurt! Vlg Tine

  3. Sieglinde says:

    Hallo 😊
    Wir mögen sehr gerne Quark. Wie wäre es mit kokos😊LG siggi

  4. Mai says:

    Ich wünsche mir einen laktosefreien Jogurtdrink. Am liebsten einen guten cremigen Ayran auch gerne mit Frucht.

  5. Anna says:

    A

  6. Andrea says:

    Die Auswahl an lactosefreien Produkten ist bei der Marke riesig. Da fehlt mir nichts. Liebe Grüße, Andrea

  7. Julia says:

    Mir wurde noch buttermilch fehlen 🙂 LG julia

  8. Kathrin says:

    Hallo ein Joghurtdrink wäre toll, einfach praktisch für zwischendurch!

  9. Marcel says:

    Hallo,
    Ich würde mich riesig über Griesbrei freuen!
    Danke für das Gewinnspiel!

  10. Christina Horn says:

    Hallo!

    Momentan fällt mir kein Produkt ein was fehlen würde, ich finde das Sortiment wirklich klasse! Unsere kleinste hat leider Lactoseintolerance und wir sind oft auf solche Produkte angewiesen! Über den tollen Gewinn würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich Euch
    christina

  11. Annkathrin says:

    Buttermilch!☺ Quark mit Obst, nicht zu sehr gesüßt wäre auch toll😉

  12. Naomi says:

    Mir würde körniger Frischkäse gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Naomi

  13. Anna says:

    Bei meinem ersten Kommentar ist wohl etwas schief gegangen.
    Dann hier noch einmal 😉 :
    Ich finde es toll, dass das Thema auch mal angesprochen wird, denn es betrifft wirklich einige Menschen 🙂
    Laktosefreien Kefir wünsche ich mir sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

  14. Tini says:

    Ich vermisse schon lange Bio-Produkte im laktosefreien Bereich.
    Daher würde ich mich darüber sehr freuen.
    Ein tolles Wochenende Euch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close