Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen

Dieser zuckerfreie Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen ist einfach so so so lecker und obendrein lower carb!

Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen

Wir haben im Freundes- und Familienkreis Menschen, die Diabetes haben und/oder weitestgehend auf Mehl verzichten wollen, deshalb ist dieser Kuchen eine gesündere Alternative zu unseren Torten.
Allerdings bin ich der Meinung, dass er nicht nur etwas für Figurbewusste und Lower Carber ist, sondern sich auch wunderbar ins Kuchenbuffet für einen Geburtstag oder zum Muttertag einreiht, oder?

Nach einigen Malen hin- und her probieren, habe ich nun letztes Jahr dieses ultimative Rezept für euch kreiert. (Bei Insta wurde es so unfassbar oft abgespeichert, dass ich dem Blog das Rezept natürlich nicht vorenthalten darf ;).)

Letztes Jahr habe ich diesen Kuchen super oft gebacken, weil er im Gegensatz zu den Torten schnell gemacht ist und sehr erfrischend ist. Die Kokoscreme und das Obst schreien einfach nach Sommer! Und ganz ehrlich, wer greift bei diesem luftig-leichten Kuchen nicht gerne zu? Denn er ist im wahrsten Sinne des Wortes auch leichter, da er ohne Zucker zubereitet wird (außer dem natürlich enthaltenen Fruchtzucker). Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Kuchen relativ schnell gemacht ist und der Mandelbiskuit nicht lange braucht, um abzukühlen. Außerdem muss der Kuchen auch nicht groß geschichtet werden: Die Kokoscreme wird auf den Boden verteilt und obendrauf kommt das Obst. Schon ist der Sommertraum fertig 🙂

Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen

Beim Obstbelag kannst du dich austoben und das nehmen, was du magst bzw. der Obststand da hat. Was ich am nahenden Sommer liebe, ist die unglaubliche Vielfalt an leckerem Obst. Wie du vielleicht weißt: Ich bin kein Sommermädchen und Temperaturen jenseits der 25° C sind absolut nicht mein Fall. (Umso schöner, wenn ich für ein Stück Kuchen nicht allzu lange in der Küche stehen muss.)

Als Backform verwende ich hier eine Obstbodenform mit 30 cm Durchmesser. (Eine Springform mit 28 oder 30 cm tut es aber auch.)

Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen
Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen
Drucken
5 from 1 vote

Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen

Gericht: Dessert
Land & Region: International
Schlagwort: Frühling, Gebäck, Obst, Sommer
Yield: 1 Kuchen mit 28-30 cm ∅

Materials

Für den Mandelbiskuit

  • 6 Eier
  • 200 g Erythrit oder andere Süße
  • 2 Prisen gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Weinsteinbackpulver bzw. 1 TL normales Backpulver
  • 170 g gemahlene Mandeln

Für die Form

  • etwas Butter
  • 2 EL gemahlene Mandeln

Für die Kokoscreme

  • 400 g Kokosjoghurt ohne Zucker
  • 300 g Haferaufstrich ohne Zucker
  • etwas Limettenabrieb
  • ½ Limette entsaftet
  • Süßstoff oder andere Süße nach Geschmack
  • 1 TL Guarkernmehl

Für den Belag

  • 500 g Erdbeeren entstrunken, geviertelt
  • 2 Plattpfirsiche in Scheiben
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • Kokoschips optional
  • gehobelte Mandeln optional

Anleitungen

Zubereitung des Mandelbiskuit

  • Obstboden mit Butter ausfetten und den beiden EL gem. Mandeln bestreuen. Den Ofen auf 200 Grad (O/U) vorheizen.
  • Eier cremig und luftig aufschlagen bis sie in etwa das dreifache Volumen erreicht haben – dabei nach und nach das Salz, Erythrit und die gemahlene Vanille hinzugeben. Anschließend das Backpulver kurz unterschlagen.
  • Die gemahlenen Mandeln langsam unter das luftige Eigemisch heben, den Teig in die Form füllen, die Form zwei-/dreimal auf die Arbeitsfläche „klopfen“ und ca. 15-20 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Biskuit durch ist. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Zubereitung der Kokoscreme

  • Alle Zutaten für die Creme – außer das Guarkernmehl – aufschlagen, wenn alles kombiniert ist, das Guarkernmehl untermixen. Bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank stellen.

Zusammensetzung des Kuchens

  • Creme auf dem Tortenboden verteilen und darauf das Obst geben. Entweder gleich verzehren oder bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
  • (Vor dem Genuss: Kokoschips und gehobelte Mandeln darüber streuen.)

Viel Spaß beim Nachbacken!
Rose

Hinterlasse uns hier gerne einen Kommentar oder tagge uns @mimirosefoodlove bei Instagram, wenn du den Kuchen nachmachst!

Zuckerfreier Mandelbiskuit mit Kokoscreme, Beeren und Plattpfirsichen
Zusammenfassung
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2023. Alle Rechte vorbehalten.
Close