Vegane Vanillekipferl und Spekulatiuskipferl

Ein wahrer Klassiker aus der Weihnachtsbäckerei und definitiv immer ein Must-Have in unseren Keksdosen! Wunderbar zart und schön vanillig gehören Vanillekipferl seit eh und je zu unseren Favoriten. Da wir Spekulatius auch sehr lieben, werden seit einigen Jahren neben den klassischen Kipferln auch eine würzige Version mit Spekulatius gebacken. So so so lecker!

Vegane Vanillekipferl und Spekulatiuskipferl Rezept

Das Rezept stammt von Roses deutscher Zieh-Omi und ist das beste und einfachste – sie schmecken natürlich auch fabelhaft mit echter Butter. (Laut Omi gehörte überall ordentlich Butter ran, uns gehe es nun ja gut.)

Es gibt mittlerweile so viele Varianten in der Welt der Plätzchen und Kekse, aber wir mögen am liebsten die klassischen Sorten wie buttrige Plätzen, Schokoplätzchen, Spritzgebäck oder Linzerplätzchen ohne viel Chi Chi. Vanillekipferl sind aber unschlagbar, da man keine Ausstecher benötigt und sie einfach nur formen muss.
Noch mehr Leckereien findet ihr in unseren Weihnachtsrezepten. Es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschauen. 💖

Vegane Vanillekipferl und Spekulatiuskipferl Rezept
Vegane Vanillekipferl und Spekulatiuskipferl Rezept
Drucken
5 from 1 vote

Gericht: Dessert
Land & Region: Deutsch, International
Schlagwort: Kleingebäck, Weihnachten
Yield: 2 Bleche

Materials

Für den Teig:

  • 300 g Dinkelmehl (Type 630) oder Weizenmehl (Type 405)
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 85 g Puderzucker
  • 250 g pflanzliche Butter oder Margarine
  • 3-4 Vanilleschoten Mark; alternativ: 1 TL gemahlene Vanille oder 3-4 TL Spekulatiusgewürz

Zum Bestäuben/Wälzen:

  • Puderzucker
  • gemahlene Vanille oder Spekulatiusgewürz

Anleitungen

  • Alle Zutaten mit dem Mark von 3-4 Vanilleschoten ODER 3-4 TL Spekulatiusgewürz zu einem Teig verkneten. Teig mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Teig rausnehmen, zu Kipferln formen und bei 160 Grad Ober-/Unterhitze ca 8-10 min backen.
  • Die Kipferl noch heiß mit zusätzlichem Puderzucker und gemahlener Vanille bzw. Spekulatiusgewürz bestäuben/wälzen.

Notizen

Wenn ihr sowohl Vanille-, als auch Spekulatiuskipferl backen wollt, bereitet den Teig ohne die Vanille und das Spekulatiusgewürz zu. Anschließend den Teig halbieren und unter eine Hälfte Vanille (Mark von zwei Schoten bzw. halben TL gemahlene Vanille) und unter die andere das Spekulatiusgewürz (2 TL) kneten.

Oder ihr macht es wie wir und backt die doppelte Menge, weil die Kipferl einfach ein absolutes Highlight sind.

Frohes Nachbacken!
Mimi & Rose

PS: Taggt uns @mimirosefoodlove gerne bei Instagram, wenn ihr die Kipferl backt!

Vegane Vanillekipferl und Spekulatiuskipferl Rezept

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2023. Alle Rechte vorbehalten.
Close