Bezaubernde Schoko Bambi Plätzchen

Unsere Backrubrik wächst Schritt für Schritt und so soll das Rezept für diese Bambi Plätzchen auch dazu beitragen. Diese zarten Kekse mag ich besonders gerne, da sie nicht so süß sind wie andere, sondern durch das Kakaopulver eine wunderbare herbe Note bekommen.

Bambi Plaetzchen

Bambi Plaetzchen

Ganz stolz bin ich auf die Bambis, weil sie total süß aussehen! Leider war es aber eine kleine Fummelarbeit die Plätzchen auszustechen, da ich den Teig bei den Beinchen nur schwer raus bekam. Mit wirklich ganz, ganz viel Gefühl muss man den Teig rausdrücken, da das Bambi sonst nur noch ein oder keine Beinchen mehr hat.
Trotz des Aufwands, finde ich, dass es sich dennoch lohnt, da sie optisch wirklich etwas hergeben. Und so macht naschen umso mehr Spaß, wenn man weiß, wie viel Liebe darin steckt. 😉 Da Valentinstag kurz bevor steht, sind diese bezaubernden Bambi Plätzchhen ideal zum Verschenken oder?


Wer es etwas süßer und weniger herb mag, passt dementsprechend etwas mehr oder weniger Puderzucker bzw. Kakaopulver an. Da die Plätzchen relativ filigran sind,  wurden sie bei 150 Grad ca. 10-15 Minuten gebacken. Bei eher unkomplizierten Förmchen reichen 9-12 Minuten bei 190 Grad aus.
Wer mag kann sie nach Belieben noch mit Perlen, Zuckerguss, Streusel etc. dekorieren. 😉

Bambi Plaetzchen
Drucken
5 from 1 vote

Bezaubernde Bambi Plätzchen

Gericht: Dessert
Land & Region: International
Schlagwort: Kleingebäck, Weihnachten
Yield: 2 Bleche

Materials

  • 240 g Butter
  • 1 EL Öl
  • 130 g Puderzucker alternativ: Getreidezucker
  • 1 Ei
  • 60 g Backkakao
  • 250 g Weizenmehl (Type 405) oder Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt alternativ: 1 Prise gemahlene Vanille
  • 30 g Speisestärke

Anleitungen

  • Trockene Zutaten miteinander vermischen und ggf. sieben. Butter in Würfel schneiden und ins Gemisch geben. Ei, Öl und Vanilleextrakt hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Nach der Ruhezeit: Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen.
  • Plätzchen bei 190 Grad 9-12 Minuten bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Verschenken der Bambi Plätzchen
Mimi 🙂

Bambi Plätzchen

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2023. Alle Rechte vorbehalten.
Close