Vegetarisch gefüllte Paprika mit „Hack“

10.2K

Gefüllte Paprika mit Hack: Süßliche Schote trifft auf würzige Hackfüllung und fruchtige Tomatensauce. Was könnte die hungrige Seele mehr wärmen? 

Während viele meiner Freunde dieses Gericht aus ihrer Kindheit kennen, habe ich dieses wunderbare Gericht erst im Erwachsenenalter kennen und lieben gelernt. Serviert bekam ich das zum ersten Mal von der Mama meines Freundes. Zu der gefüllten Paprika gab es Kartoffelpüree und noch ein Klecks Schmand. Das war soo unglaublich lecker – ich habe mich sofort verliebt! 😍

Besonders im Herbst und Winter, wenn die Temperaturen etwas niedriger sind, ist für mich gefüllte Paprika ein herzerwärmendes Comfortfood und kommt daher gerne öfter auf den Tisch! 🙂 

Das Gericht ist auch so einfach und schnell gemacht: Kurzerhand Zutaten miteinander vermischen, Schoten damit füllen und ab damit in den Ofen! Ich mache gefüllte Paprika  am liebsten im Ofen, aber die Zubereitung im Topf funktioniert genauso gut und tut dem Geschmack keinerlei Abbruch. 😉 Wer sich noch mehr Zeit bei der Back- bzw. Kochzeit sparen möchte, halbiert die Paprika und füllt anschließend die Paprikahälften. 🙂 

Am liebsten nehme ich rote Paprikas, da sie süßer sind als ihre Geschwister. Wer es milder mag, greift am besten auf die gelbe oder orange Variante zu. Für eine etwas herbe und bittere Note ist die grüne Paprika empfehlenswert.

Die gefüllte Paprika schmeckt so super köstlich! Du kannst als Beilage z.B. gekochte Kartoffeln, Kartoffelpüree, Nudeln, Reis oder Brot dazu servieren.   

Du feierst vegetarische Küche? Dann schaue dich unbedingt bei unseren leckeren vegetarischen Rezepten um, die wir für dich gesammelt haben! 

Rezept drucken
4.36 from 14 votes

Gefüllte Paprika mit Veggie Hack

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Hack: Süßliche Schote trifft auf würzige Hackfüllung und fruchtige Tomatensauce.
Vorbereitung15 Minuten
Back-/Kochzeit30 Minuten
Gesamtzeit45 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Küche: Deutsch
Portionen: 4 Portionen
von: Mimi

Zutaten
 

  • 4-5 Paprika

Für die Füllung

  • 400 g Veggie Hack
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 EL Ajvar
  • 1 EL Kräuterfrischkäse
  • 50 g Reis* ungekocht
  • 1 ½ TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce

  • 700 ml Tomaten passiert
  • 200 ml Kondensmilch alternativ pflanzliche Sahne
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

So geht’s

  • Paprika waschen, Deckel abschneiden und entkernen. Zwiebel, Knoblauchzehe kleinschneiden. Karotte raspeln oder fein würfeln.
  • Für die Füllung restliche Zutaten miteinander vermischen und Paprika füllen.
  • In einen Topf oder eine Auflaufform: Passierte Tomaten, Kondensmilch, Wasser, Gewürze geben und miteinander vermischen. Gefüllte Paprikas hinein legen.
  • Topfvariante: Bei mittlerer Hitze 30-40 Min. köcheln.
  • Ofenvariante: Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. backen bis alles gar ist.

Mimi & Rose Tipps 📝

Die gefüllte Paprika schmeckt so auch schon super köstlich! Du kannst folgende Beilagen dazu servieren:
  • gekochte Kartoffeln 
  • allgemein gekochtes Gemüse wie Kohlrabi, Karotten, Bohnen 
  • Kartoffelpüree
  • Nudeln
  • Reis
  • Brot 
Wenn du mehr Zeit bei der Back- bzw. Kochzeit sparen möchtest, halbiere die Paprika, entkerne sie und befülle anschließend die Paprikahälften.
Vegane Variante:
Wenn du vegane gefüllte Paprika zubereiten möchtest, verwende eine vegane Frischkäsealternative und pflanzliche Sahne.
Du hast eins unserer Rezepte probiert?Zeige uns deine Kreationen bei @mimirosefoodlove oder nutze #mimirosefoodlove! Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🤩

Verpasse auf keinen Fall unseren schnellen Rezepte für deinen Feierabend

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit

Mimi 

Du hast das gefüllte Paprika mit Hack Rezept gekocht? Teile deine Gedanken, Erfahrungen und Vorschläge in den Kommentaren oder auf Instagram und Tiktok mit uns. Wir freuen uns sehr, von dir zu hören! 🍽️💬

Gefüllte Paprika mit Hack
4.36 from 14 votes (14 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Impressum
Datenschutz
Mimi Rose Food Love © Copyright 2015-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Close